13 - 11 - 2019

Hybrid Ultraschall Wärme- / Kältemengenzähler

Der innovative Ultraschall Wärme- Kältemengenzählerzähler für die Haustechnik.

Wir freuen uns, dass wir ab sofort den NEUEN Hybrid Ultraschall Zähler für Wärme und Kälte liefern können.

Der neue Hybrid Zähler ist der erste speziell für die Wohnungswirtschaft entwickelte Wärmezähler von Kamstrup. Der Multical 302 ist eine Innovation auf dem Gebiet der Haustechnik: ein kombinierter Energiezähler für Wärme und Kälte, der sich vor Ort mit einer einzigen Taste konfigurieren lässt, je nachdem, ob er im Vorlauf oder Rücklauf eingesetzt werden muss.

Die Programmierung aller wichtigen Parameter vor Ort hat vor allem für den Installateure der Haustechnik Vorteile: die  Lagerhaltung kann auf ein Gerät reduziert werden! Installateure stehen nicht mit einem nicht passenden Gerät vor der Installation  –  Mit MULTICAL 302  können alle notwendigen Parameter vor Ort, der Situation entsprechend, eingestellt werden.

Rund und kompakt
Der extrem kompakte Wärmezähler passt in bauseitig engste Montageorte. Das besondere Design-Element des MULTICAL 302 heißt rund. Mit nur 59 mm Radius kann der Zähler bei der Montage so um seine eigene Achse gedreht werden,  dass in jedem Fall ein optimaler Ablesewinkel gewährleistet ist.

Durchflusssensor aus Metall
Ein wichtiges Bauteil des neuen MULTICAL 302 ist der Durchflusssensor, bei Kamstrup immer in robuster Metallausführung. Das garantiert ein breites Einsatzspektrum, z. B. hohe Temperaturen bis zu 130° C und Druckstabilität. In der Haustechnik von Hochbauten zählt, dass der Wärmezähler einen sehr geringen Druckverlust hat.

Fernauslesung ist Standard
Die Fernauslesung hat als Kommunikationsstandard M-Bus und Wireless M-Bus nach EN 13757. Als meist verbreitetes Protokoll ermöglicht es eine einfache Anbindung des Wärmezählers an die Gebäude-automation, was nicht zuletzt für Planer und Architekten einen großen Vorteil bedeutet. Diesen bietet Kamstrup jetzt mit MULTICAL 302, der dem EU-weiten und dem deutschen OMS-Branchenstandard entspricht.

Ein Plus für die Wohnungswirtschaft
Nicht zuletzt unterstützt MULTICAL 302 eine einfache Selbstablesung und damit die gute Wirtschaftlichkeit eines Wohnungsunternehmens. Sein großer Datenspeicher gibt dem Hausverwalter die Möglichkeit, Lastprofile zum Zwecke von Energieanalysen und Kundenservice über 15 Jahre abzurufen.

Bei Mieterwechseln kann der exakte Zählerstand vom Tage des Umzuges ausgelesen werden – und das, ohne die Wohnungen zu betreten.“

Köln / Bergheim / Düsseldorf / Bereo® Fachgroßhandel für Haustechnik / Cegoro® Technischer Handel

: : Bereo informiert aktuell : :

• Wasserzähler
• Wärmemengenzähler
• Leuchtmittel
• Befestigungstechnik
• Werkzeuge
• Funkenfreie Werkzeuge
• Kunststoffartikel
• Gummiartikel
• Folien
• Schmierstoffe
• Aerosole
• Verpackungsmaterial
• PKW – LKW Ersatzteile